­

Antragstellung

Folgende Unterlagen sind bei der Antragstellung einzureichen:

  • Antragsvordruck-KF17 (Word-Format)
  • Ausgaben- und Einnahmenplan-KF17 


Hier finden Sie Hinweise zur Antragstellung:

  • Hinweise zur Einreichung eines Antrages  
  • Hinweise zu Partnerbegegnungen und Langzeitaufenthalten 

 

Abrechnung / Bericht

Folgende Unterlagen sind bei der Fördermittelabrechnung einzureichen:

  • Berichtsvordruck KF17 
  • Abrechnungsvordruck KF15 
  • Belegliste 
  • die Originalbelege 
  • den mit den tatsächlichen Beträgen ergänzten Ausgaben- und Einnahmenplan der Antragstellung.

Die folgenden Vordrucke können bei Bedarf genutzt werden. Vordrucke anderer Zuschussgeber-Organisationen oder eigene Belege, die den Erfordernissen entsprechen, können ebenfalls eingereicht werden.

  • Honorar- und Fahrtkostenabrechnung-11 
  • Teilnehmerliste

Antragsfristen / Sitzungstermine

Kuratoriumssitzung

 

Kleinprojektvergabesitzungen

Ökumenische Projekte

Anträge für das selbe Vorhaben (ökumenische Projekte) können sowohl beim Katholischen Fonds als auch bei Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst eingereicht werden. Diese Ko-Finanzierung ist im Finanzierungsplan aufzuführen. Beide Fördereinrichtungen stimmen sich gegebenenfalls bei der Festsetzung der Zuschuss-Summen ab.

Informationen zu Anträgen an Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst erhalten Sie unter Brot für die Welt / Inland.

Der Katholische Fonds, Brot für die Welt-Evangelischer Entwicklungsdienst, Die Bingo-Stiftung Umwelt und Entwicklung, Engagement Global gGmbH (Förderprogramm Entwicklungspolitische Bildung/FEB und Aktionsgruppenprogramm /AGP), die Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit Berlin und die Stiftung Nord-Süd-Brücken haben gemeinsam eine Antragsstruktur erarbeitet. Bei einzelnen Gliederungspunkten gibt es kleine Abweichungen bzw. es werden Zusatzinformationen benötigt. Engagement Global gGmbH (FEB/AGP) akzeptiert nur die eigenen Antragsformulare. Bei allen anderen Geldgebern kann das Antragsformular jeder der genannten Fördereinrichtungen eingereicht werden. Das Deckblatt bzw. der Mantelbogen ist für jede Geberorganisation individuell auszufüllen.

Formulare zum Download

­